Musik am Fluss 2022

Und es gibt sie doch! Die Rödelheimer Musiknacht präsentiert: Musik am Fluss am Samstag, 21. Mai von 15 – 21.30 Uhr

Die Vorbereitungsrunde für die „Rödelheimer Musiknacht“  hat sich für ein neues, an Corona angepasstes Konzept der Rödelheimer Musiknacht entschieden:. Am Samstag, 21. Mai 2022,  laden die Stadtteilakteure unter dem Motto „Rödelheimer Musiknacht präsentiert: Musik am Fluss“ von 15 bis 21.30 Uhr zum musikalischen Rundgang an der Nidda ein.

Die Konzerte werden an unterschiedlichen Plätzen in der Nähe der Nidda veranstaltet. Geplant sind 35 Konzerte an zehn Spielorten entlang der Nidda. Rödelheimer Talente werden sich auf Rödelheimer Bühnen in den unterschiedlichsten musikalischen Stilrichtungen präsentieren. Der Eintritt ist wie immer frei, alle beteiligten Musikerinnen und Musiker spielen ohne Gage und alle an der Organisation beteiligten Bürgerinnen und Bürger engagieren sich ehrenamtlich. Personelle Unterstützung leistet das Quartiersmanagement Rödelheim-West der Diakonie Frankfurt und Offenbach, finanziert wird das Projekt im Rahmen des „Frankfurter Programms- Aktiver Nachbarschaft“ der Stadt Frankfurt am Main.

Das Programm  wird bei Bedarf aktualisiert und zwar hier auf dieser Seite und im Rödelheim.Blog unter www.roedelheimer.de.

Und hier noch was Praktisches: bei „Musik am Fluss“ finden die Konzerte wirklich eher im Grünen statt. Decke, Picknickkorb zur Selbstverpflegung, Getränke für unterwegs sind empfehlenswert. An allen Konzertorten sind Klohäuschen aufgestellt, natürlich in einiger Entfernung.

Bei Informationsbedarf aller Art gibt es an allen Konzertorten Menschen, die weiterhelfen. Es werden auch die restlichen Flyer ausgelegt.